Willkommen in der Tierarztpraxis Lambrecht!
 
 
 
 




Auszubildende/r gesucht!

Wir bilden aus zum/ zur tiermedizinischen Fachangestellte/n

Wann:

  • ab August 2024

Anforderungen:

  • Freude am Umgang mit Tier UND Mensch
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abschluss: mittlere Reife oder Fachabitur

Wir bieten:

  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Entlohnung nach Tarif
  • Familiäres Betriebsklima

Schriftliche Bewerbungen ab sofort per Post oder per Mail an: praxis@tierarzt-lambrecht.de


Praxis geschlossen:



Sommerferien: 29.07. - 09.08.
Vertretung unserer Sprechstunde:
Dr. Ursula Peitgen, NW; 06321-14311



Verschlechterung der Notdienstsituation

Durch eine deutliche Verschlechterung der Notdienstsituation in den Tierkliniken Germersheim u. Frankenthal können diese ihren Notdienst  nicht aufrechterhalten!

Gründe sind u.a. mehr Tiere insgesamt seit Corona, weniger Tierarztpraxen, die am Notdienst teilnehmen, Personalprobleme durch Änderungen im Arbeitszeitenschutzgesetz.

ACHTUNG:
Die umliegenden Tierkliniken bieten bis auf weiteres nur einen sehr individuellen und eingeschränkten Nacht- + Notdienst an.

Informationen auf den jeweiligen Internetseiten!

"Unser Notdienstkreis" bietet ab Januar 2024 an allen sieben Wochentagen einen Bereitschaftsdienst bis 22.00 Uhr in der jeweils diensthabenden Praxis an (s. unten)!
Ab 22.00 - 08.00 Uhr steht Ihnen unter 0800 - 7777444 (kostenpflichtig!) ein tierärztlicher Telefonnotdienst zur Verfügung (www.pfotendoctor.de).
Bei diesem tierärztlichen Telefonservice werden Sie tiermedizinisch beraten und soweit im Notdienst erforderlich, an eine tierärztliche Einrichtung in Ihrer Nähe überwiesen.


Zum Wohle Ihrer lieben Vierbeiner beachten Sie bitte Folgendes:

Kümmern Sie sich zeitnah um die medizinischen Belange Ihrer Tiere!

Warten Sie nicht bis zum Wochenende, hoffend, dass es schon besser werden wird...!

Kontrollieren Sie Ihre Haustierapotheke:

Wunddesinfektions- und Schmerzmittel, Mittel gegen Übelkeit und Durchfall

Bei Problemen melden Sie sich auf unserer Handynummer 0151-24126060.

Hier erfahren Sie unseren aktuellen funktionierenden Notdienst!

Wenden Sie sich zuerst an unseren Notdienstkreis!
Vermeiden Sie, wenn möglich, die Kliniken!